Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Nicht ganz kosher! ORCHESTER SHLOMO GEISTREICH

14. Oktober 2016 @ 20:00 - 22:00

NIRIT SOMMERFELD, deutsch-israelische Schauspielerin und Sängerin, erzählt und singt zusammen mit dem ORCHESTER SHLOMO GEISTREICH musikalisch faszinierende, vielfach persönlich geprägte Geschichten aus ihrer deutsch-jüdischen Vergangenheit, von der ‚Heimat aller Juden‘ Israel, ihren palästinensischen Freunden, den Konflikten, der Liebe – und wie alles mit allem zusammenhängt. Ihr neues Programm Nicht ganz kosher! überzeugt durch starke Worte, ist aber auch voller Lachen und spiegelt ihre Wanderschaft zwischen den Welten – ihr kritisches Engagement als Brückenbauerin ist mehrfach gewürdigt worden. Musikalisch mischen sich mitreißende Rhythmen und Melodien zwischen Pop & Rap aus eigener Feder mit hebräischen, deutschen, jiddischen traditionellen Songs und bewegenden Balladen. Die Mixtur ist fein arrangiert, lässt Raum für Improvisation und wagt sich mutig in die Moderne, ohne die Wurzeln im Klezmer zu verleugnen. Geistreich, meshugge, schamlos, mit großer musikalischer Bandbreite und mit jeder Menge Spielfreude agiert das ORCHESTER SHLOMO GEISTREICH mit den virtuosen Urgesteinen an Klarinette (Andi Arnold alias Shlomo Geistreich), Klavier (Jan Eschke/Robert Probst), Posaune und E-Gitarre (Pit Holzapfel), Kontrabass (Georg Karger) und Schlagzeug (Günther Basmann). Ein emotionaler, erkenntnisreicher, sehr persönlicher Abend – ein musikalisches, menschenbejahendes Freudenfest.

Besetzung
Nirit Sommerfeld » Gesang, Moderation
Andi Arnold » Klarinette, Sopransaxophon
Jan Eschke/Robert Probst » Klavier
Pit Holzapfel » Posaune, Gitarre
Georg Karger » Kontrabass
Günther Basmann » Schlagzeug

Datum:
14. Oktober 2016
Zeit:
20:00 - 22:00

Veranstalter

Jakobmayer Kultur GbR

Veranstaltungsort

Jakobmayer
Unterer Markt 34
Dorfen, 84405
+ Google Karte
Telefon:
08081 1393
Webseite:
http://www.jakobmayer.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.