Das Leben ist schön – Neues im März

Freundinnen und Freunde!

Ist es nicht schön, dass wir in so einem wunderbaren Land leben, in dem immer wieder alles möglich ist?! Ein Land der unbegrenzten Möglichkeiten sozusagen! Im Vorfrühling hat es zweistellige Minusgrade, die AFD darf ihren geistigen Müll im Bundestag abladen und ich werde meinen Vortrag Daheim entfremdet an der Uni in Freiburg halten. Leute – das Leben ist schön!

Noch schöner wird es durch die ARTE-Reportage über die Gesundheitsversorgung im Jerusalemer Hadassah-Krankenhaus, die am 15. März um 19.45 Uhr ausgestrahlt wird und bei der ich mitwirken durfte, vor und hinter der Kamera. Alle Details dazu HIER.

Man sieht sich, man hört sich – demnächst wieder in diesem Theater.

Es grüßt (leicht unterkühlt)

PS: Nicht vergessen: Im März und April gibt es weitere Termine mit Musik UUUUUNND…

im Wonnemonat Mai steigt die große BIB-Konferenz mit Vorträgen, Geschichten, Bildern und Musik in Heidelberg! Infos und Anmeldung HIER.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.