JIDDISCHE WEIHNACHT

Nirit Sommerfeld, Martin Umbach & ORCHESTER SHLOMO GEISTREICH

Foto: Jens Heilmann     |    Collage: Dominik Brustmann
Bewegende Geschichten und mitreißende Musik verflechten das jüdische Chanukka-Fest mit Weihnachten

Die deutsch-israelische Sängerin und Schauspielerin stellt mit ihrem Programm eine Verbindung her zwischen dem jüdischen Fest Chanukka und dem christlichen Weihnachtsfest. Die fiktiven Erinnerungen ihres Großvaters bilden dabei den Auftakt zu einer musikalisch-literarischen Reise, die in Deutschland nach dem Ersten Weltkrieg beginnt und bis ins heutige Israel führt. Stimmungsvolle und berührende Texte von Ota Pavel, Anne Frank, Friedrich Hoffmann, Lionel Blue, Hanno Loewy oder Erich Mühsam werden umrahmt von Orchester Shlomo Geistreich und deren Klezmer-inspirierter Musik zwischen deutschen Weihnachtsliedern, „White Christmas“ und jüdischen Liedern zum Chanukka-Fest.

Martin Umbach ist Schauspieler und zählt zu den wichtigsten deutschen Sprechern der Gegenwart. Er wirkte in zahllosen Hörbüchern mit, liest Lyrik und Prosa und ist die deutsche Synchron-Stimme von Weltstars wie George Clooney, Russel Crowe, Jeff Goldblum oder Willem Dafoe.

 

Besetzung:
Nirit Sommerfeld » Gesang, Moderation, Erzählerin
Martin Umbach » Erzähler
ORCHESTER SHLOMO GEISTREICH:
Andi Arnold » Klarinette, Sopransaxophon
Jan Eschke/Robert Probst » Klavier
Pit Holzapfel » Posaune, Gitarre
Georg Karger » Kontrabass
Günther Basmann » Schlagzeug

 

Radio-Ankündigung (2 min.):
Downloads für Veranstalter:
          Foto-Collage (druckfähig)
          Foto-Collage (web)
          Plakat (druckfähig)
          Plakat (web)